Kanülenbearbeitung

Innovative Technologie zur Bearbeitung von Kanülen und vergleichbaren Medizinprodukten

Elektrochemisches Bearbeitungsverfahren mit hoher Vielfalt an bearbeitbaren Materialien wie zum Beispiel Edelstahl, Titan und Nitiol

Vom halbautomatisierten Arbeitsplatz bis hin zur vollautomatisierten Anlage

Bemusterungen
– schnell
– unkompliziert
– unverbindlich

Kontaktloses Verfahren zur Formgebung und Oberflächen-bearbeitung

  • Gratfrei

  • Hervorragendes Einstechverhalten

  • Höchste Sauberkeit

  • Modifizierbare Oberflächen-eigenschaften wie zum Beispiel Gleitreibung beim Einstich

  • Voll-Automatisierter Herstellungsprozess

  • Modulares Maschinenkonzept

  •  Zuverlässige und robuste Prozesse

  • Lückenlose Prozesskontrolle